RWE Power AG | Stahlbau für Kraftwerk Lingen

Modernisierungsmaßnahmen am Kraftwerk in Lingen machten den Austausch von Gasturbinen notwendig. Rheiner Stahlbau baute hierfür die Stahlkonstruktion der Gebäude nach den RWE-Richtlinien für Kraftwerksbauten.

Leistungen RSB | Besonderheiten

  • Stahlkonstruktion: Gebäude, Bühnenebenen, Treppen, Rohrbrücken, Kesselgerüst
  • Einschließlich: Gitterrostbeläge, Geländer, Steigeleitern, Kranbahnträger für 200 t-Brückenkräne
  • Aufteilung Gebäude in zwei Teilbereiche für zwei Gasturbinen und eine Dampfturbine
  • Erhöhte Anforderungen an die Ausführung nach RWE-Richtlinien

Tonnage
3 500 t Stahl

Auftragssumme
6,9 Mio. €